Zuhause im Körper


 

Shiatsu ermöglicht uns eine tiefe nachhaltig nährende Entspannung, zentriert und erdet uns, stärkt unsere Mitte und lässt uns wieder gut und tief bei uns selbst ankommen, Zuhause im Körper sein.

Gesunde Lebensweise in der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) ist etwas, das ich täglich tue. Geben und Nehmen müssen im Einklang stehen. Gebe ich täglich nur aus von meiner Kraft und meiner Gesundheit, wird mein Konto, je nach Konstitution früher oder später, erschöpft sein.

Es ist dieser Weg der goldenen Mitte, der im Westen oft zu kurz kommt: wir neigen dazu uns zu verausgaben, uns schlecht zu ernähren, uns zu wenig oder zu exzessiv zu bewegen und uns mit Arbeits- und Alltagsaufgaben zu überlasten. Das führt zu der steigenden Zahl der so genannten Zivilisationskrankheiten, wie z.B. steigender Krankheitsanfälligkeit, Verdauungs- und Schlafstörungen, Verspannungen, Menstruationsbeschwerden, Angsterkrankungen, Depression, Burnout, Unfruchtbarkeit, …

Durch den gezielten Ausgleich der Meridiane (Energieleitbahnen) unterstützt uns Shiatsu dabei wieder zu einem ausgeglichenen Lebensstil zurück zu finden und im guten Ausgleich zwischen Tun und Nicht-Tun, Anspannung und Entspannung zu leben. Für ein möglichst gesundes, langes und freudvolles Leben.