Übung: Lebe ich im Gleichgewicht?

Nehmen Sie sich Zeit, einmal genau auf Ihr Leben zu schauen.

Hier finden Sie hilfreiche Fragen dafür. Sie können diese z.B. schriftlich beantworten. Interessant ist es, diese Übung immer wieder einmal zu wiederholen, um zu sehen, was sich verändert hat.

Wo fließt meine Kraft, meine Aufmerksamkeit hin? Was davon muss wirklich sein?

Wo bekomme ich Kraft? Was stärkt und nährt mich wirklich?

Wann kann ich mich einmal so richtig entspannen? Einfach sein, in welcher Form auch immer. Das kann auch z.B. beim Kochen, Stricken, Malen oder der Gartenarbeit der Fall sein.

Was freut mich im tiefsten Inneren? Und was tue ich nur, weil ich vielleicht denke, dass ich es aus welchen Gründen auch immer tun müsste? Ich rede hier natürlich nicht von realen Verpflichtungen, die nicht verändert werden können. Ich rede von einer Einstellungsänderung mit großer Wirkung.

Tut mir der Sport, den ich mache, wirklich gut oder kostet er mich noch zusätzlich Kraft?

Ernähre ich mich warm und mit guten Zutaten oder esse ich Tiefkühl-, Mikrowellen oder Rohkost – alles drei Dinge, die nach der TCM Kraft kosten, nicht geben. Mehr dazu hier.

Wo kann ich vielleicht kleine Verbesserungen für mich vornehmen? Wer kann mich dabei unterstützen?